LG
MD
SM
XS
loading
Arbor.jpg

Impressum und Rechtliches

Allgemeine Lieferbedingungen der Firma Arbor Textil GmbH

1. Geltungsbereich

Diese Verkaufsbedingungen gelten für alle Ansprüche aus Vertragsabschlüssen zwischen dem Kunden und der Firma Arbor Textil GmbH (im Folgenden als Verkäufer bezeichnet). Entgegenstehenden oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Solche Bedingungen sind nur dann Vertragsgrundlage, wenn wir deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

Sofern der Kunde ein Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts, eine juristische Person des Privatrechts oder ein öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist, gelten diese Verkaufsbedingungen auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Kunden.

2. Zustandekommen des Vertrages

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Absendung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt vier Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus und legen sie in den Warenkorb. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im vierten und letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „kostenpflichtig bestellen“ an uns absenden.

3. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-LogIn-Bereich einsehen.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Preise, Versand und Versandkosten

Die im Shop angegebenen Preise werden sowohl als Nettopreise (für Unternehmerkunden) als auch als Endpreise incl. Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (für Verbraucherkunden) angeben.

Zusätzlich zum Kaufpreis fallen folgende Versandkosten an:

Lieferung innerhalb Deutschlands: 6,90 EUR zzgl. MwSt. / 8,21 EUR inkl. MwSt.
Ab einem Bestellwert von mindestens 180,00 EUR zzgl. MwSt. / 214,20 EUR inkl. MwSt. erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung außerhalb von Deutschland und innerhalb der EU: 14,90 EUR zzgl. MwSt / 17,73 EUR inkl. MwSt.
Ab einem Bestellwert von mindestens 600,00 EUR zzgl. MwSt / 714,00 EUR inkl. MwSt erfolgt die Lieferung auch außerhalb von Deutschland.
Versandkosten für Lieferungen außerhalb der EU teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Die Preise für Lieferungen außerhalb Deutschland gelten unverzollt.

Ein Versand an Pack- oder Paketstationen schließen wir aus.

6. Lieferfristen; Teillieferungen

Sofern der Kunde kein Verbraucher ist, sind die im online-Shop angegebenen Lieferfristen unverbindlich, sofern sie nicht schriftlich oder in Textform ausdrücklich vereinbart sind. Sämtliche Lieferfristen beginnen mit Zahlungseingang, soweit Vorkasse vereinbart ist. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift beginnen die Lieferzeiten mit Annahme des Vertrages durch uns.

In der Regel wird die Abwicklung der Lieferung direkt durch unsere Hersteller bzw. Lieferanten vorgenommen; d.h. wir geben Ihre Bestellung an den jeweiligen Hersteller bzw. Lieferanten weiter. Dieser produziert/verpackt dann die von Ihnen gewünschte Ware und gibt sie nach der Produktion/Verpackung in den Versand. Sofern Ihre Bestellung unterschiedliche Waren eines Herstellers/Lieferanten beinhaltet, so kann es, aufgrund der Produktionsvorgänge des Herstellers bzw. der Verfügbarkeit der Ware beim Hersteller zu Teilfertigstellungen und damit zu Teillieferungen kommen, sofern Ihnen dies zumutbar ist. Gleiches gilt, sofern nur ein Teil der von Ihnen bestellten Ware beim Lieferanten verfügbar ist. Sollte Ihre Bestellung Waren unterschiedlicher Hersteller bzw. unterschiedlicher Lieferanten beinhalten, so führt jeder Hersteller bzw. Lieferant die Lieferung separat an sie aus. Insofern berechnen wir die Versandkosten lediglich nach Maßgabe des § 5 dieser AGB.

7. Rechnungs- und Zahlungsmodalitäten

Die Rechnung wird per E-Mail im pdf-Format direkt nach Vertragsschluss oder zum Zeitpunkt der Lieferung versandt.

Die Zahlung erfolgt in der Regel per Vorkasse. Bei bereits bestehender Geschäftsbeziehung können wir vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung auch auf Rechnung liefern.

Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Abschluss des Vertrages, im Fall der Lieferung auf Rechnung sofort nach Zugang der Rechnung fällig und auf unser Konto zu überweisen. Der Abzug von Skonto ist nur bei ausdrücklicher Vereinbarung in Schrift- oder Textform zulässig.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit im Folgenden nicht anderes vorgesehen ist.

Im Fall der Lieferung mangelhafter Ware im Sinne des § 434 BGB sind wir berechtigt und verpflichtet, nach unserer Wahl nachzubessern oder neue Ware zu liefern.

Soweit der Kunde Unternehmer ist, beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware beim Kunden.

9. Haftung

Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haften wir nur, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (sog. Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir nicht. Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Sie gelten ferner nicht für Schäden, für welche wir nach dem Produkthaftungsgesetz haften sowie für solche Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen.

Gleiches gilt für die Beschränkung des Gewährleistungsrechts gegenüber Unternehmen auf 1 Jahr gemäß § 8 dieser AGB.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, Körperschaft des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Oldenburg. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, am Wohn- oder Geschäftssitz des Kunden zu klagen.

11. Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen. Angaben zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

12. Schlussbestimmungen

Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schrift- oder Textform. Sofern der Vertrag schriftlich abgeschlossen wurde, bedarf jede Änderung ihrerseits der Schriftform. Ist der Vertrag in Textform zustande gekommen, bedarf jede Änderung der Schrift- oder Textform. Dies gilt auch für die Änderung der vorstehenden Formanforderungen.

Sofern einzelne Klauseln in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam, soweit das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der an die Stelle der unwirksamen Klausel tretenden gesetzlichen Vorschriften eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

Stand: 1. Juni 2018
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir freuen uns, dass Sie auf unsere Website aufmerksam geworden sind und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie daher im Folgenden über die Art und Weise informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

1. Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Arbor Textil GmbH. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden einerseits dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder im Laufe des Bestellprozesses übermittelt werden.
Andere Daten werden beim Besuch der Website automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sind vor allem technische Daten (z.B. Betriebssystem, Internetbrowser, oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Diese Erfassung erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Teilweise erheben wir Daten, damit eine fehlerfreie Bereitstellung der Website gewährleistet werden kann. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben das Recht Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Dieses Recht ist jederzeit unentgeldlich. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierfür sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Arbor Textil GmbH und die im Impressum angegebene Adresse. Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Bei der Benutzung unserer Website, werden unterschiedliche personenbezogene Daten erhoben. Dies sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. In dieser Datenschutzerklärung wird nachfolgend erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Es wird ebenfalls aufgeführt wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass eine Datenübertragung um Internet (z. B. E-Mail-Verkehr und andere Kommunikationswege) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Arbor Textil GmbH
Schöpfstr. 15
90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 939 920 22
E-Mail: info@arbor-textil.de

Als verantwortliche Stelle gilt eine natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Mittel und Zwecke Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Telefonnummern, Adressen, oder Ähnlichem.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Auch eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Jedoch bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Für den Fall datenschutzrechtlicher Verstöße haben Betroffene ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde in Fragen des Datenschutzrechts ist die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat (Bayern). Die Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten können Sie unter folgendem Link aufrufen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Ihre Daten, welche wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder Dritte in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch im Rahmen der Machbarkeit ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt (Stand Mai 2018) aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie z. B. Ihrer Daten, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am “https://” oder dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Bei Abschluss eines kostenpflichtigen Geschäfts besteht eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. IBAN bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln. Hierfür werden Ihre Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (American Express/Giropay/Paypal/Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren, etc.) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am “https://” oder dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei einer verschlüsselten Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben das Recht Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Dieses Recht ist jederzeit unentgeldlich. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierfür sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Arbor Textil GmbH und die im Impressum angegebene Adresse.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung unserer Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und/oder Informationsmaterial wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Dies gilt insbesondere für Daten der Arbor Textil GmbH sowie Ihren Geschäftsführern und Mitarbeitern, welche im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Auf Internetseiten werden teilweise sogenannte Cookies verwendet. Cookies gelten als virenfrei und richten keinen Schaden auf Ihrem Rechner/Smartphone/Tablet an. Cookies werden genutzt, um das Angebot für Sie noch nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierbei handelt es sich um Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt, und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich überwiegend um so genannte “Session-Cookies”. Diese werden automatisch beim Verlassen unserer Website wieder gelöscht. Andere Cookies bleiben bis zu Ihrer Löschung auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie sich über das Setzen von Cookies informieren lassen und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei deaktivierten Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Bestimmte Cookies, welche zwingend erforderlich sind zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion, etc.) werden von uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Andere von uns gespeicherte Cookies, wie zum Beispiel cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens, werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fällt zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Die vorgenannten Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Durchführung eines Vertrages, bei der Eröffnung eines Kundenkontos oder im Rahmen der Kontaktaufnahme mitteilen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung ausschließlich zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten unter Beachtung steuer- und handelsrechtlicher Speicherungs- und Aufbewahrungsfristen gespeichert. Sie werden jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, nutzen wir darüber hinaus ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, wie die von Ihnen bestellten. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an unsere E-Mail-Adresse info@arbor-textil.de ausgeübt werden.

Weitergabe personenbezogener Daten
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an unsere Lieferanten/Hersteller und an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung oder Bezahlung der Ware erforderlich ist.

Eine Weitergabe an andere Personen oder Institutionen erfolgt nur dann, wenn wir auf Grund zwingender gesetzlicher Vorschriften rechtlich dazu verpflichtet sind.

Server-Log-Dateien
Folgende Daten werden vom Provider der Seiten erhoben und gespeichert, um automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, zu verifizieren. Hierbei handelt es sich um Daten, welche Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Es wird keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Somit erfolgt die Verarbeitung der Daten aus dem Kontaktformular ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können selbstverständlich auch diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierfür reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Jedoch bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf vom Widerruf unberührt.

Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, bei uns. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um die zusätzlichen Funktionen der Seite zu nutzen. Die hierfür eingegebenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Nutzung des jeweiligen Dienstes oder Angebotes verwendet, für den Sie sich registriert haben. Für eine erfolgreiche Registrierung müssen die abgefragten Pflichtfelder wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns das Recht vor, Ihre registrierung ab zu lehnen.

Als Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten dient Ihre Einwilligung bei der Registrierung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auch eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Jedoch bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf vom Widerruf unberührt.

Bei wichtige Änderungen oder Mitteilungen wie zum Beispiel einer Abweichung des Angebotsumfangs, oder bei anderen Änderungen nutzen wir die E-Mail-Adresse, welche bei der Registrierung angegeben wurde, um Sie zu informieren.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten)
Erhobene Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Hierzu zählen insbesondere Konfektionäre, Veredler, Transportunternehmen, Hersteller, Kreditinstitute etc. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Hierzu zählen insbesondere Konfektionäre, Veredler, Transportunternehmen, Hersteller, Kreditinstitute etc. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Arbor Textil GmbH
Cordian Patrick Langer
Schöpfstr. 15
D - 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 939 920 22
E-Mail: c.langer@arbor-textil.de

5. Newsletter

Newsletterdaten
Unseren Newsletter erhalten Sie nur nach Angabe einer E-Mail-Adresse und der dazu gehörenden Informationen, welche es uns ermöglichen zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Dies erfolgt im Normalfall mit der Zusendung einer Verifizierungsmail. Weitere Daten werden nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Das Verarbeiten der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6. Zahlungsanbieter

PayPal
Auf unserer Website können Sie u. a. auch via PayPal bezahlen. Der Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Kreditkarte
Zahlen Sie bequem per MasterCard® oder VISACard®. Dazu benötigen Sie ihre Kartennummer und das Ablaufdatum (MM/JJ) Ihrer Kreditkarte sowie Ihr Kennwort (3D-SecureCode™).

Schutz Ihrer Kreditkartendaten:
Der MasterCard® SecureCode™ bietet Ihnen einen zusätzlichen Schutz für Ihre Bezahlungen im Internet. Ihre Kreditkartendaten werden vor unberechtigter Verwendung geschützt, wenn Sie bei uns „online shoppen“.
Ihre Vorteile:
sicheres Bezahlen im Internet durch Kennwortschutz
einfache Anwendung
weltweit im Einsatz
sofort einsatzbereit – ohne Software-Installation auf Ihrem PC
Funktionsweise des MasterCard® SecureCodes™:
Voraussetzung ist, dass der Händler dieses Verfahren anbietet – das Team von Arbor Textil bietet Ihnen dieses Verfahren an.
Nach der kurzen Online-Registrierung, in der Regel über das kartenausgebende Kreditinstitut in Zusammenarbeit mit der Kartengesellschaft, werden Sie bei jedem Bezahlvorgang mit Ihrer Kreditkarte nach Ihrem selbstgewählten MasterCard® SecureCode™ gefragt.
Bei zweifelsfreier Übereinstimmung aller Daten kann der Kaufvertrag zustande kommen.
Sollten Sie das Verfahren noch nicht nutzen, so wenden Sie sich an Ihr Kreditinstitut. Viele Banken und Sparkassen bieten auch Informationen direkt auf Ihrer Internetseite an. Dort ist regelmäßig auch die Anmeldung zum 3D-Secure™-Verfahren direkt möglich.
Entsprechendes gilt für die VISACard®. Das Verfahren entspricht dem Verfahren der MasterCard® und nennt sich Verified by Visa.
Wenn Sie die Bezahlung via Kreditkarte auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an das jeweilige Kreditinstitut übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an das Kreditinstitut erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Giropay
Auf unserer Website können Sie u. a. auch die Dienstleistungen von Giropay auswählen um zu bezahlen. Anbieter ist die Sparlkassen AG, (im Folgenden “Giropay”). Giropay ist die E-Payment-Lösung der Sparkassen.

Es ist für Sie als Käufer keine zusätzliche Registrierung oder Extra-Anmeldung erforderlich. Die Buchungen erfolgen direkt über das Online-Banking Ihrer Hausbank.

Wenn Sie die Bezahlung via Giropay auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an das jeweilige Kreditinstitut (Ihre Hausbank) übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an das Kreditinstitut erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Klarna
Auf unserer Website können Sie u. a. auch die Dienstleistungen von Klarna auswählen um zu bezahlen. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”).

Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung
Auf unserer Website können Sie u.a. auch die Bezahlung via “Sofortüberweisung” auswählen. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”).

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

7. Datenerfassung auf anderen Websiten

Nutzung von Suchmaschinen, Marktplätzen und weiterführenden Links
Arbor Textil GmbH übernimmt keine Haftung für die Datenerhebung auf anderen Webseiten als unserer Eigenen. Trotz größter Bemühungen und ständiger Kontrolle können wir nicht garantieren, dass Ihre Daten auf anderen Webseiten geschützt und gesetzeskonform gehandhabt werden. Auch für Links auf "Partnerseiten" und Marktplätzen auf welchen wir teilweise automatisch gelistet wurden kann eine Missachtung der geltenden Gesetze nicht ausgeschlossen werden. Die Vielzahl unserer Artikel läßt eine permanente Überwachung der Anbieter nicht zu. Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinien entnehmen Sie bitte den jeweiligen Providern.

Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Ihre Rechte als Betoffener
Sie haben nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben ferner das Recht, unter den Voraussetzungen des § 35 BDSG von uns Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Haben Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten? Möchten Sie von Ihrem Auskunfts-, Sperrungs-, Löschungs- oder Berichtigungswünsche Gebrauch machen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen? Dann kontaktieren Sie unser Team bitte per Post unter Arbor Textil GmbH, Schöpfstr. 15, 90480 Nürnberg oder per E-Mail: info@arbor-textil.de.

Stand: 11. Mai 2018
ZURÜCK ZUM SHOP